Kondensatoren


Wirtschaftliche Nutzung Ihrer Rauchgase
Mit dem Lamellenkondensator von F&H Crone kühlen Sie Ihre Rauchgase bis weit unter den Taupunkt ab. Je nach der bei Ihnen installierten Zentralheizungsanlage können Sie bis zu 15% Ihrer Heizkosten einsparen. Der Kondensationsprozess erzeugt nämlich eine große Menge Wärme (sprich: erzielt einen hohen Wirkungsgrad), die wiederum in Ihrem Heizungssystem genutzt werden kann. Die aus Edelstahl gebaute Konstruktion und die Aluminium-Lamellen garantieren Ihnen eine lange Nutzungsdauer Ihres F&H Crone-Rauchgaskondensators.

Für jede Anlage geeignet
Für Systeme, bei denen die freiwerdende Kondensationswärme komplett in einem Niedertemperaturkreislauf genutzt wird, gibt es den Einzel-Kondensator. Wer lediglich über einen zu kleinen Niedertemperaturkreislauf verfügt, kann sich für den Kombi-Kondensator entscheiden. Dieser Kondensator ist mit zwei getrennten Wasserkreisläufen ausgestattet, mit deren Hilfe 40% der freiwerdenden Wärme in den Hochtemperaturkreislauf eingespeist werden kann. Die verbleibenden 60% Wärme werden in diesem Fall an den Niedertemperaturkreislauf abgegeben.

Vorrichtung für die Heizung mit leichtem Heizöl
Zahlreiche mit Erdgas befeuerte Kessel verfügen auch über eine Vorrichtung zur zeitlich begrenzten Verfeuerung von leichtem Heizöl. Aus diesem Grund wird der Kondensator von F&H Crone mit einer speziellen, mit einem Wechselventil ausgestatteten Rauchkammer versehen, die die Rauchgase über einen Umlaufkanal um den Kondensatorblock herum leitet.

Zur Produktbroschüre bitte hier klicken
Zum Technischen Datenblatt der einzelnen Kondensatoren bitte hier klicken

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk